Die
Preisverleihung
am 29. Juli
HIER!

Alle Kandidaten im Überblick

Das Voting ist beendet.

Förster/in des Jahres

Wettbewerb endete

Baumart der Zukunft: Mit der Tanne lässt sich im Bergland gut wirtschaften.
Foto: M. Jahns

Andreas Pommer: Integrative Waldwirtschaft im Erzgebirge

Andreas Pommer ist Förster durch und durch. Als waschechter Sachse hat er das forstliche Handwerk von der Pike auf

Im Revier Harpstedt sind über vierzig Baumarten zu finden.
Foto: M. Jahns

Eberhardt Guba: „Es macht immer noch Spaß“

Eberhardt Guba nimmt man sofort ab, was er sagt. Und wenn er einem zum Beispiel klarmachen will, dass ihm sein Beruf

Uta Krispin vor dem historischen Forsthaus Willrode
Foto: M. Jahns

Uta Krispin ist Leiterin des Forstreviers Erfurt des Thüringer Forstamts Erfurt-Willrode. Die engagierte Försterin meistert den Spagat zwischen forstlichem Alltag und vielfältigen Ansprüchen der Waldbesucher. Ihr Motto: „Ich liebe meine

Forstunternehmer/in des Jahres

Wettbewerb endete

Jörg Nedden hat im Nationalpark Harz schon drei Millionen Bäume gepflanzt
Foto: O. Gabriel

Jörg Nedden: Zukunftsprojekt Aufforstung

Wer sich einen Forstunternehmer vorstellt, denkt zuerst an an einen Mann mit einer großen Maschine. Er erntet und rückt gemeinhin Holz –

Patrick Rauber wollte unbedingt in den Wald. Heute hat sein Unternehmen vier Maschinen und fünf Angestellte.
Foto: Löffler Photography&Film

Waldsüchtig: Patrick Rauber aus Grebenhain

Eigentlich hätte Patrick Rauber gar nicht in den Wald gesollt. Sein Vater wollte, dass er nach

Melvin, Jennifer und André Albrecht arbeiten gerne als Familie an gemeinsamen Projekten.
Foto: H. Höllerl

André Albrecht: Der Naturpfleger

Der Forst- und Gartenbaubetrieb von André Albrecht steht eigentlich auf drei Standbeinen. Ein ganz wesentlicher Punkt ist nämlich auch die Landschaftspflege.

Waldbesitzer/in des Jahres

Wettbewerb endete

Maria Heinrich und Christian Burkhardt mit ihren Töchtern Zoe (elf), Gesa (acht) und Finja (sieben Monate) vor ihrem eigenen Wald.
Foto: Max Jahns

Christian Burkhardt: Blick auf die folgenden Generationen

Im Süden Brandenburgs liegt der Wald von Christian Burkhardt und

Regina Rupert im Büro
Foto: Max Jahns

Regina Ruppert: Neue Geschäftsideen

Was hat ein Wirtschaftsunternehmen mit dem Wald zu tun? Nach Ansicht von Dr. Regina Ruppert funktioniert der Wald ganz ähnlich wie eine Organisation. Er ist vielfältig und lebendig, genauso

Bürgermeister Bersch

Stadt Boppard: Wald für den Klimawandel

Seit 23 Jahren ist Dr. Walter Bersch Bügermeister der Stadt Boppard am Mittelrhein. Die Stadt ist mit über 3.000 ha Wald zweitgrößter kommunaler Waldbesitzer in Rheinland-Pfalz.

Boppard hat bereits seit 1998 eine