Jetzt bewerben!

DEUTSCHER Waldpreis 2021

Mit dem DEUTSCHEN Waldpreis zeichnet forstpraxis.de Menschen aus, die sich in besonderer Weise für die Forstbranche stark machen. Vergeben wird der DEUTSCHE Waldpreis in den Kategorien „Waldbesitzer/in“, „Förster/in“ und „Forstunternehmer/in“ des Jahres. Aus den eingehenden Bewerbungen nominiert die fachkundige Jury aus Branchenvertretern und Redakteuren der dlv-Forsttitel die Shortlist-Kandidaten. Ergänzt wird das Urteil der Jury durch ein anschließendes Online-Voting.

Zudem wird der Sonderpreis „Nachhaltigkeit Wald“ ausgelobt, den die Jury zusammen mit dem Kategoriesponsor direkt vergibt.

Der 4. DEUTSCHE Waldpreis wird dann aller Voraussicht nach 2021 auf der KWF-Tagung in Schwarzenborn verliehen werden.

Hier können Sie sich bewerben!

Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2021

  

Grußwort von Bernhard Hauck

Liebe Leserinnen und Leser,

das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) freut sich besonders darüber, dass der Deutsche Waldpreis 2021 am 30. Juni im Rahmen der 18. KWF-Tagung im hessischen Schwarzenborn verliehen wird. Wenn Menschen dafür ausgezeichnet werden, dass sie sich in besonderer Weise für den Wald stark gemacht und hervorragende Leistungen erbracht haben, ist die KWF-Tagung dafür der perfekte Rahmen.

Weiterlesen