Die Bewerbungen werden gesichtet!

Der DEUTSCHE WALDPREIS geht 2022 in die fünfte Runde. Wir möchten Menschen auszeichnen, die sich in besonderer Weise für die Forstbranche stark machen. In diesem Jahr hat der Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen.
Aktuell werden die eigegangenen Bewerbungen gesichtet und von einer Jury die jeweils drei aussichtsreichsten Kandidatinnen bzw. Kandidaten ausgewählt. Von den Shortlist-Kandidaten werden Videos erstellt, in denen sie sich Ihnen vorstellen.
Vom 1. Juni bis zum 3. Juli können Sie dann online Ihre Stimme für Ihren Favoriten abgeben.

Die Bekanntgabe der Gewinner und die Preisverleihung finden am 18. Juli 2022 auf der INTERFORST 2022 in München statt. Wir drücken jetzt schon allen Bewerbern die Daumen!

  • Grußwort von Dr. Reinhard Pfeiffer
    Bereits zum fünften Mal zeichnet forstpraxis.de mit dem Deutschen Waldpreis Men-schen aus, die sich besonders um die Forstbranche verdient gemacht haben. Wir freuen uns sehr, dass die Auszeichnung der Gewinner in diesem Jahr – zum zwei-ten Mal nach 2018 – wieder auf der INTERFORST stattfindet...